Über cmsadmin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat cmsadmin, 20 Blog Beiträge geschrieben.
  • 2207918-stock.adobe.com

Stornowelle bedroht Kärntner Veranstaltungswirtschaft

2021-11-08T15:17:20+01:00

Die vierte Welle kommt nicht überraschend. Umso erstaunlicher ist aber die Durchsetzung der Maßnahmen ohne Rücksichtnahme auf die Betriebe: Erneut droht der Veranstaltungsbranche #noshow

Stornowelle bedroht Kärntner Veranstaltungswirtschaft2021-11-08T15:17:20+01:00
  • Hannes Dopler

Kärntner Veranstaltungswirtschaft bedauert Absage der großen Märkte

2021-07-01T15:24:42+02:00

Mit Entsetzen vernimmt auch die heimische Eventbranche die Absage der Traditionsmärkte. „Wenn Großveranstaltungen möglich sind, sollte man auch Lösungen für Märkte finden“, meint WK-Beiratssprecher Hannes Dopler.

Kärntner Veranstaltungswirtschaft bedauert Absage der großen Märkte2021-07-01T15:24:42+02:00
  • (c)AdobeStock/Grispb

WK-Veranstaltungsbeirat: Krise ist nicht vorbei!

2021-06-09T09:01:37+02:00

Auch wenn das öffentliche Leben wieder Schwung aufnimmt, ist gerade in der Veranstaltungswirtschaft noch kein Aufatmen zu verspüren. Branchensprecher Dopler fordert daher die versprochene Verlängerung der Hilfen.

WK-Veranstaltungsbeirat: Krise ist nicht vorbei!2021-06-09T09:01:37+02:00
  • Copyright Helge Bauer

Video-Aktion der Veranstaltungswirtschaft schlägt hohe Wellen

2021-04-21T13:45:46+02:00

#noshow ist für die Veranstaltungswirtschaft ein No-Go. Deshalb hat der WK-Beirat heute knapp 100 Unternehmer zu einem aktionistischen Video eingeladen, um auf die massive Unsicherheit in der Branche aufmerksam zu machen.

Video-Aktion der Veranstaltungswirtschaft schlägt hohe Wellen2021-04-21T13:45:46+02:00
  • adobestock-anton-gvozdikov

WK-Beirat versteht bei Vergnügungssteuer keinen Spaß

2021-03-24T15:29:48+01:00

In Zeiten von #noshow sieht sich die Veranstaltungswirtschaft massiv gefährdet. Und wenn es dann wieder Events geben darf, „wartet ein Batzen Steuern auf uns. Damit muss jetzt Schluss sein“, fordert Beiratssprecher Hannes Dopler.

WK-Beirat versteht bei Vergnügungssteuer keinen Spaß2021-03-24T15:29:48+01:00
Nach oben